„Umkämpfter Kosovo“ (Podiumsdiskussion)

Sendereihe
Radio AugartenStadt
  • Kosovo 23032020
    139:14
audio
Corona, Lockdown und die Folgen
audio
"StadtFlanerien Wien" completed
audio
Karl Kollmann - Die neuen Biedermenschen
audio
Outing und Barrieren / Kinderwunsch oder kinderfrei?
audio
Ich bin ok. Das andere Tanzen
audio
Christian Loidl: Schaffensprozess aus Lyrik und Performancekunst
audio
Eine persische Reise auf Sylt
audio
Was vermag die Kunst? Konzert von Leonardo Croatto
audio
Bianca Tschaikner über matrilineare Gesellschaften
audio
Kultkonzerte von Otto und die Frühaufsteher, Nino aus Wien, Ernst Molden

Radio AugartenStadt in ungewissen und turbulenten Zeiten des sogenannten Corona-Virus. Mit dem Virus bzw. der damit verbundenen Erkrankung COVID-19 überschlagen sich die Ereignisse und Entscheidungen in Österreich. Restaurants, der Handel, Kunst- und Kulturinstitutionen – alle mussten vorübergehend ihre Pforten schließen. Auch der Aktionsradius Wien stellt die Veranstaltungstätigkeit vorübergehend ein. Bei Radio AugartenStadt zu hören sind Auszüge aus dem Programm zum Balkan. Die ersten beiden Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt Balkan im März konnten noch stattfinden. Die restlichen Veranstaltungsabende mussten leider abgesagt werden.

Stattfinden konnte noch ein Diskussionsabend mit dem Titel „Umkämpfter Kosovo“. Am 10. März saßen die beiden Autoren Thomas Schmidinger und Hannes Hofbauer am Podium, moderiert von Historiker und Balkan-Fachmann Robert Pichler. Hofbauer ist Verfasser der Bücher „Balkankrieg“ und „Experiment Kosovo – die Rückkehr zum Kolonialismus“, Schmidinger schrieb „Geschichte und Gegenwart eines Parastaates“. Sie hören Auszüge aus dieser Diskussion über das Themenfeld „Umkämpfte Region Kosovo“. Es geht um die ethnische, religiöse und politische Vielfalt, um die ökonomische Entwicklung und um manch andere Belange im Kosovo.

Als spezielles „Service“ ist über den 57minütigen Radiobeitrag hinaus im Anschluss das gesamte Podiumsgespräch zu hören. Gesamtdauer: 140 min.

Playlist / Zusatzinfo:
Während in der Diskussion ausschließlich Männer zu hören sind, die ihre Expertise zum Kosovo zum Besten geben werden, ist die Musik heute bei Radio AugartenStadt in Frauenhand: kosovarische Musikerinnen, Komponistinnen, Singer-Songwriterinnen aus den Bereichen Rock, Pop oder dem derzeit angesagten Shqip-Pop, eine Art R‘n‘B:

Era Istrefi – Origami
Gillespie – Luledielle
Dua Lipa – Physical

1 Kommentar

  1. Danke für den Mitschnitt der Diskussion.
    Zur Geschichte des Balkans im 20. Jahrhundert kann ich folgendes Buch empfehlen: Oliver Jens Schmitt „Der Balkan im 20. Jahrhundert“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar