Grenzüberschreitungen – Bernhard Lang – Musiker, Komponist (Podcastversion)

Podcast
Radio Dispositiv
  • Grenzüberschreitungen - Podcastversion
    66:57
audio
57:01 Min.
Okto gibt nicht auf - Clara Rotsch, Gerry Edmond und Rafael Gindl im Studiogespräch
audio
56:54 Min.
DeepSec, DeepIntel & ROOTS - Klaudia Zotzmann-Koch und René Pfeiffer im Studio zu Gast
audio
56:45 Min.
Rotlicht Festival 2022 - Kati Bruder und Dino Rekanović zur Rückkehr der analogen Photographie
audio
56:56 Min.
Gesang der Hausdämonen - Benedikta Manzano und Thomas Declaude
audio
57:00 Min.
Mythen, Mozart & mehr - Christopher Widauers digitale Transformationen
audio
57:04 Min.
Machtmittel Suchmaschine - Astrid Mager zum Aufbau alternativer IT-Infrastrukturen
audio
57:00 Min.
Werk X - we shut the shit down! Harald Posch und Ali M. Abdullah im Studio zu Gast
audio
56:46 Min.
Jagd im Wiener Netz - Barbara Wimmer im Studiogespräch
audio
54:27 Min.
Schlüssel zum Offenen - Margret Kreidl im Studiogespräch
audio
56:39 Min.
Musiktheatertage Wien 2022 - Welche Welt wollen wir?

Bernhard Lang ist ein Wanderer zwischen den Genres und Welten. Kaum eine musikalische Form, die er noch nicht ausprobiert, kaum ein Instrument für das er noch nicht geschrieben hat. Oft findet er sein Material in vergangenen Epochen, dennoch steht das Hier und Heute stets im Mittelpunkt. Im Studiogespräch schildert er seine Arbeitsweise, Konzepte in der Vorbereitung zu entwickeln, sich im Moment des Komponierens aber ganz der Lust am Experiment und seiner Intuition hinzugeben.

Zur Radioversion des Beitrags

Website Bernhard Lang

(CC) 2020 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer (ORANGE 94.0)

Schreibe einen Kommentar