• eigenklang 0220_Ensemble LADO_o94
    57:00
  • MP3, 320 kbps
  • 130.46 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein Tanzworkshop mit dem kroatischen Nationalfolkloreensemble an der mdw

Das Ensemble LADO besteht seit 1949 und verfolgt das Ziel, die schönsten Beispiele der vielfältigen kroatischen Musik und Tanz-Traditionen zu erforschen, künstlerisch zu interpretieren und zu präsentieren. Die 38 Tänzerinnen und Tänzer des Ensembles, sind gleichzeitig auch Sängerinnen und Sänger sind, weshalb LADO Volkstanzensemble und Chor in einem ist. Die 14 Musiker spielen rund fünfzig verschiedene traditionelle und klassische Instrumente. LADOS Repertoire besteht aus mehr als 200 verschiedenen Tanzchoreographien und mehreren hundert vokalen, instrumentalen und vokal-instrumentalen Musikstücken. Der mediterrane Balkan, die pannonischen oder alpinen Einflüsse Kroatiens spiegeln sich neben der Musik und den Tänzen auch in den Kostümen. LADO bewahrt über 1.200 Trachten und Kostüme, von denen einige über 100 Jahre alt sind.

Die Sendung dokumentiert den LADO-Tanzworkshop vom Januar 2020 an der mdw; im Anschluss folgt ein Interview mit dem Workshop-Leiter Alen Šušković und Mladen Kosovec, der Solist des LADO Orchesters ist und den Workshop musikalisch mit dem Akkordeon begleitete. Josip Nalis vom Kultur-informationszentrum Zagreb und Leiter des Festivals der kroatischen Musik in Wien hat übersetzt und im Rahmen seines Engagements für LADO mitdiskutiert.

Fremdmaterial in eigenklang 0220_Ensemble LADO_o94
Da Bi Ja Imel Krila by Ansambl Lado ©
Jematvarski Zvuci by Ansambl Lado ©
Lepi Juro by Ansambl Lado ©
Linđo - Popijevka I Poskočica by Ansambl Lado ©
Osu se nebo zvjezdama - Hercegovina by Ansambl Lado ©
Sako leto ima nekaj novoga - Podravina by Ansambl Lado ©
V Međimurski Zdenci by Ansambl Lado ©
Vrličko Kolo by Ansambl Lado ©
sz p asszonynak kurizalok by Tanzgeiger, Rudolf Pietsch (Link) (cc by 4.0 at)