Gute Frauenpolitik fördert Frauengesundheit

Podcast
Frauengesundheit in the air
  • 17. Sendung Alexandra Schmidt fertig
    33:13
audio
29:48 Min.
Patient*innenverfügung - selbstbestimmt bis zum Lebensende
audio
39:45 Min.
Informierte Entscheidung für HPV- Infektion und Impfung
audio
29:08 Min.
Weibliche Wut - wohin damit? ... in die Veränderung der weiblichen Lebensbedingungen
audio
18:29 Min.
Sexualität in der Schwangerschaft und nach der Geburt
audio
29:22 Min.
Frau und Arbeit - Unterstützung und Hilfe
audio
19:23 Min.
Frauen:wohnen in Salzburg
audio
27:19 Min.
Schreckliche Erlebnisse - wie Helfer*innen damit umgehen können
audio
28:25 Min.
Was hat Feminismus mit Frauengesundheit zu tun ? 
audio
32:11 Min.
Wohlfühlort Arbeitsplatz? Hoffentlich!
audio
30:03 Min.
Wie geht es Kinder und Jungendlichen?

„Ungleichbehandlung, feste Rollenzuschreibungen, Gewalt – das alles gefährdet Ihre Gesundheit“. So sollte die Warnung auf der Verpackung eines Frauenlebens lauten. Umso wichtiger, dass sich die Salzburger Frauenpolitik dieser Themen annimmt. Alexandra Schmidt, Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg im Interview mit Aline Halhuber. In der Reihe „Frauengesundheit in the Air“ in der radiofabrik, am Mittwoch, den 5.02.2020 um 17.30 Uhr ( Wiederholung am Samstag, 8.02.2020 um 8:30 ) sowie zum Nachhören in der „Hörbar“ www.fgz-salzburg.at.

Schreibe einen Kommentar