KZ Gedenkstätte Gusen

Podcast
Fokus Wissen
  • 20200210_FW_Konzentrationslager Gusen_Vortrag von Rudolf Haunschmied_vom20200115_01-58-12
    118:12
audio
57:41 Min.
5. Menschenrechtesymposium - Poetry Slam "Zwangsarbeit 4.0"
audio
1 Std. 38:15 Min.
5. Menschenrechtesymposium - Podiumsdiskussion "Verbot der Sklaverei"
audio
1 Std. 31:01 Min.
5. Menschenrechtesymposium 2021 - Eröffnung
audio
1 Std. 15:18 Min.
Die Grenze (Hranice)
audio
37:30 Min.
EXIT for Future – 40 Jahre EXIT-sozial (2/2)
audio
1 Std. 02:00 Min.
EXIT for Future – 40 Jahre EXIT-sozial (1/2)
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Könige des Böhmerwaldes
audio
55:00 Min.
Brustkrebs: ExpertInnen informieren
audio
30:48 Min.
Werner Saxinger - "Sonne ohne Reue - Hautkrebs und Hautkrebsvorsorge"
audio
43:34 Min.
Monika Hartl - "Umgang mit Angst nach einer Krebserkrankung"

Konzentrationslager Gusen I, II, III und Rüstungsanlage Bergkristall –
Vortrag von Rudolf H. Haunschmied, Gedenkdienst Komitee Gusen.

Das mörderische Geschehen in den Konzentrationslagern Gusen I, II und III sowie in der unterirdischen Rüstungsanlage Bergkristall stand am Mittwoch, 15. Jänner, um 20 Uhr im Mittelpunkt eines Vortrags im Salzhof.
Als Referent des Abends, organisiert vom der Backwood Association und der Local Bühne Freistadt, wurde Rudolf A. Haunschmied vom Gusen Memorial Comittee, dem Gedenkdienstkomitee Gusen, erwartet. Haunschmied dokumentierte über viele Jahre Gespräche mit Überlebenden und Berichte von Zeitzeugen. Bekanntlich wurden im Konzentrationslager Gusen Gefangene unter grausamsten Bedingungen zum Stollenbau, zur Produktion in der Rüstungsindustrie und zur Arbeit in den Granitsteinbrüchen gezwungen und methodisch ermordet.

Weitere Informationen: http://www.gusen.org
http://www.backwood.at/

Schreibe einen Kommentar