• 2019.01.31_Radio_Inklusion
    120:12
  • MP3, 128 kbps
  • 110.05 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein brisantes Thema das wir uns heute Abend bei Radio Inklusion näher zu Gemüte führen – Alkoholsucht bei schwangeren Frauen. Während heutzutage vor allem über die Zigarette als Wurzeln allen Übels gesprochen wird, wird schnell vergessen, dass in der Phase der Schwangerschaft bereits das „Glaserl Rotwein“ ein Risiko darstellen kann. Ganz zu schweigen von Müttern, die nicht anders können, süchtig sind und täglich im Übermaß zur Flasche greifen.

Doch wie wirkt sich das aus, was kann da wirklich passieren? Wir schauen uns, in einem Zusammenschnitt einer WDR-Doku das Schicksal der in Deutschland lebenden Jenny an, deren Tochter Sophie durch FAS (Fetales Alkoholsyndrom) und den damit einhergehenden Alkoholgenuss während der Schwangerschaft eine Behinderung davontrug. Wie das Leben mit einem FAS-Kind so ist erfahren wir in der Doku, ein spannender Blickwinkel eines Themas, das oft totgeschwiegen wird.

In der zweiten Sendungshälfte wird es diesmal sehr jazzig, unser Co-Moderator Christopher hat eine gefühlvolle, winterliche Playlist zusammengeklöppelt und daraus ein Mixtape fabriziert, dass uns alle auf verschneite Berggipfel entführt oder dazu motiviert, den heimischen Kamin – sofern vorhanden – anzuheizen. Eine stimmungsvoll-abwechslungsreiche Sendung erwartet uns also – die Moderatoren Christopher und Marco freuen sich auch diesmal über jeden, der von 19-21 Uhr mit dabei ist!