Marsch der tausend Roben: Interview mit Tomasz Trebicki, Richter aus Warschau

Podcast
FROzine
  • Beitrag: Interview mit Tomasz Trebicki, Richter aus Warschau
    23:35
audio
Nachhaltiges Linz – Was wollen die Parteien?
audio
Mehrheimisch-Sein als Privileg
audio
Beitrag: LTW2021 – Interview mit Felix Eypeltauer, NEOS OÖ
audio
Beitrag: LTW2021 - Interview mit David Packer, Bestes Oberösterreich
audio
Beitrag: LTW 2021 - Interview mit Andreas Heißl, KPÖ Oberösterreich
audio
Was wollen die Kleinparteien bei der OÖ Landtagswahl erreichen?
audio
Im Wohl der Tiere stimmen
audio
Protestpostkarten, Tierhaltungsstandards und kontroverse Baukultur
audio
#Stimmlagen | Linz ISFF 2021 | dEM 09 21
audio
Linz ISFF 2021

Richter Tomasz Trebicki erzählt am Telefon, was es mit dem umstrittenen Maulkorbgesetz auf sich hat.

Am 11. Januar 2020 gingen in Warschau und anderen polnischen Städten zahlreiche Richter in ihren schwarzen Amtsroben auf die Straße. Auch Anwälte und die Zivilbevölkerung protestierten gegen das sogenannte „Maulkorbgesetz“ für Richterinnen und Richter. Die nationalkonservative Regierungspartei PiS gibt an, mit ihrer Justizreform gegen Korruption vorgehen zu wollen, Kritiker befürchten jedoch, dass die Gesetzesreform ein Vorwand sei um unliebsame Richter loszuwerden.

Leave a Comment