Bürgerinitiatve: Pflege in die Sozialversicherung

Sendereihe
Radio Widerhall
  • 2011-03-26_20-00-00
    60:00
audio
Boden für alle
audio
Blackvoices - das anti-rassistische Volksbegehren
audio
Aktuelles …
audio
3. Rosa-Luxemburg-Konferenz in Wien (Sendungsmitschnitt)
audio
Es braucht mehr... Frauen-, Kinder-, Minderheiten- und Menschenrechte sowie Solidarität
audio
Freie Bildung geht uns alle an- Bildungsaktionstag und Ethik-Volksbegehren
audio
Prekarität und Leistungsdruck an Österreichs Unis
audio
Wie steht es eigentlich um das Asylrecht in Österreich?
audio
MILA - der erste Mitmach Supermarkt in Wien
audio
Das Donaufeld soll verbaut werden (Teil 2)

Tanja Kaizar, Krankenschwester und politisch engagierte Frau aus Wien, stellt die Parlamentarische Bürgerinitiative „Pflege in die Sozialversicherung“ der Solidar-Werkstatt vor. Es geht um ein finanziell abgesichertes, humanes und solidarisches Pflegesystem, das allen Menschen- unabhängig von ihrer sozialen Lage- die Pflegeleistung zukommen lässt, die sie brauchen und würdevoll zu leben. Daher soll die Pfege in eine reformierte Sozialversicherung eingebunden werden und ein Rechtsanspruch auf bedarfsorientierte Pflegeleistungen bestehen. Der neue „Pflegefonds“ wird nach der Einschätzung von Tanja Kaizar keine grundlegenden Änderungen bringen.

unterschreiben unter: www.solidarwerkstatt.at

Schreibe einen Kommentar