Klimawandel und Atomenergie

Podcast
AUSgestrahlt
  • 20200127_AUSgestrahlt_Klimawandel und Atomenergie_60-00
    60:00
audio
55:15 Min.
Energiekrise und Atomkraft _ ein Bogen von Wahrheit, Panikmache und Lügen _ mit Wiener Plattform Atomkraftfrei
audio
1 Std. 00 Sek.
AUSgestrahlt - kleine modulare Reaktoren (SMR)
audio
1 Std. 00 Sek.
Tickende Bomben... _ Interviews mit Experten
audio
59:59 Min.
Gas, Strom, Sprit und ein grünes Mascherl für Atom
audio
1 Std. 00 Sek.
AUSgestrahlt: Explodierende Strompreise
audio
59:59 Min.
Taxonomieverordnung, Energiewende, Ukrainekrieg, ...
audio
1 Std. 00 Sek.
Explodierende Strompreise – Gründe und Hintergründe
audio
54:08 Min.
Skandalentscheidung in Brüssel - Atomenergie wird nachhaltig ...
audio
41:21 Min.
Skandalöser Vorschlag der EU-Kommission – Atomenergie soll grün werden
audio
1 Std. 00 Sek.
COP 26 – UN Klimakonferenz in Glasgow
Die Atomlobby nutzt die Klimakrise für eine Renaissance. Aber wieviel Energie brauchen wir? Ist die Atomenergie wirklich die Rettung, die sie uns versprechen? Manfred Doppler und Alfred Klepatsch diskutieren in der aktuellen Ausgabe von AUSgestrahlt über Energieverbrauch, Dekarbonisierung und inwieweit wir abhängig von Atomkraft sind. AUSgestrahlt ist die monatliche Sendung des Anti Atom Komitees. Alfred Klepatsch (Obmann) Manfred Doppler (Geschäftsführer) Technische Betreuung Magdalena Horn

Schreibe einen Kommentar