KulturTon: Weiterbildungsbonus Tirol: Erfahrungen und neue Chancen

Sendereihe
KulturTon
  • 2020_01_15_kt_ak
    28:59
audio
KulturTon: Die AK-Bildungsberatung stellt sich vor
audio
KulturTon: Veränderungen in der alternativen Kinolandschaft
audio
KulturTon: Wenn die Impfung nicht mehr gut wirkt - Studiogast: Birgit Weinberger
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.10.2020
audio
KulturTon: Wie geht Gewerkschaft?
audio
KulturTon: Der Prozess gegen Gestapochef Werner Hilliges
audio
KulturTon: Gedenkstätte zu den Euthanasieopfern in der Psychiatrie Hall
audio
KulturTon: Informiert ins neue Semester an der Uni Innsbruck
audio
KulturTon: Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 05.10.2020

2018 ist unter dem Motto IN DIR STECKT MEHR der Weiterbildungsbonus Tirol gestartet, mit dem berufstätigen Menschen, die maximal nur über den Pflichtschulabschluss verfügen oder aber deren im Ausland erworbene Ausbildungen in Österreich nicht anerkannt werden, die Chance zu einer beruflichen und in Folge auch finanziellen Verbesserung geboten werden soll.

Ursula Weingartner (Land Tirol) und Barbara Schermer (Tiroler Arbeiterkammer) sprechen im KulturTon-Interview über die Hintergründe dieses mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds  geförderten Sonderprogramms und wie man konkret davon profitieren kann.

Weitere Informationen: WeiterbildungsBonus.tirol

Schreibe einen Kommentar