KulturTon: Nicht nur ein Schulgebäude. Das Gymnasium in der Sillgasse

Sendereihe
KulturTon
  • 2020_01_10_kt_stadtarchiv_sillgasse
    29:00
audio
KulturTon: Die AK-Bildungsberatung stellt sich vor
audio
KulturTon: Veränderungen in der alternativen Kinolandschaft
audio
KulturTon: Wenn die Impfung nicht mehr gut wirkt - Studiogast: Birgit Weinberger
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.10.2020
audio
KulturTon: Wie geht Gewerkschaft?
audio
KulturTon: Der Prozess gegen Gestapochef Werner Hilliges
audio
KulturTon: Gedenkstätte zu den Euthanasieopfern in der Psychiatrie Hall
audio
KulturTon: Informiert ins neue Semester an der Uni Innsbruck
audio
KulturTon: Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 05.10.2020

Noch bis 31. Jänner 2020 ist im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck die Ausstellung über das alte Gymnasiumsgebäude in der Sillgasse, das einem Neubau weichen musste, zu sehen. Michael Haupt ist für den KulturTon in das Ausweichquartier, ein Containerdorf am Ende der Stadt, gefahren und hat dort Harald Isser, den Kurator der Ausstellung und Koordinator des Kunstschwerpunkts, sowie vier seiner Schüler und Renate Ursprunger vom Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, getroffen und mit ihnen über die Ausstellung gesprochen.

Mehr Infos: www.innsbruck.gv.at/stadtarchiv

 

Schreibe einen Kommentar