Milchmärchen Tirol

Sendereihe
Lichtgabel
  • Milchmärchen Tirol
    Download
    57:59
audio
Bewusst Tirol - Glanz und Gloria
audio
Apfelsortierblues
audio
Veränderung Landwirtschaft - jetzt!
audio
Pflanzenschutzmittel - Nicht nur die Dosis macht das Gift
audio
Einbahnstrasse Industrielle Landwirtschaft
audio
Essen während Corona - Generalprobe für eine Ernährung in der Klimakrise
audio
Lichtgabel Boden - Leben
audio
Souverän
audio
Landwirtschaft und Eigentum - Geschichte ist nicht vorbei

Milch ist ein Hauptprodukt der Tiroler Landwirtschaft, neben Landschaft für den Tourismus, Fleisch und den Verarbeitungsprodukten wie Käse oder Butter. Viele Alternativen hat eine Berglandwirtschaft wie Tirol nicht auch nicht in direkter Konkurrenz mit Neuseeland. Aber müssen Kleinbetriebe aus Tirol mit Neuseeländischen Grossbetrieben wirklich mithalten? Gibt es nicht viel cleverere Strategien um mit Landschaft, Milch, Verarbeitung und geschickter regionaler Vermarktung ein ausreichendes Familieneinkommen zu erwirtschaften? Ja sagt Professor Markus Schermer von der Agrarsoziologie der Universität Innsbruck, ja sagt auch Julianna Fehlinger von der ÖBV und ja sagt schliesslich auch Alfons Frischmann, Milch- und Käseproduzent aus Terfens.

Schreibe einen Kommentar