„ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour“ (Nr. 562) – A bit of… ELP

Sendereihe
Absolute Rock – The Classic Rock Hour
  • 20191206_12 AbRock A bit of...ELP
    59:45
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour " (Nr. 608) – Autumn Mix
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 607) – A bit of… VAN HALEN RIP Eddie
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" Nr. 606 – Live Special: GENESIS - Three Sides Live
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 605) – Great Albums of 1970: LED ZEPPELIN III
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 604) – ARABIA with Teri
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour"(Nr. 603) – Live Special: GARY MOORE We Want Moore (1984) .
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 602) – Great Albums of 1970: SANTANA - Abraxas
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 601) – Great Live Moments III
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 600) – EDITION 600 with Richard
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 599) – Great Albums of 1970: ERIC CLAPTON – Eric Clapton

Diese Sendung von „A bit of…“ ist der britischen Supergroup Emerson, Lake & Palmer – kurz ELP genannt – gewidmet. Sie prägte den Progressive Rock entscheidend mit.

 

Die vom Keyboard dominierte Musik der Band zeichnete sich durch die Vermischung verschiedener Musikstile aus. Neben Jazz- und Blueseinflüssen wurde ELP vor allem für ihre klassischen Einflüsse berühmt. Aus ihrem umfangreichen Gesamtwerk ragt das Livealbum „Pictures at an Exhibition“ heraus, auf dem die drei Musiker die „Bilder einer Ausstellung2 des russischen Komponisten Modest Mussorgskij neu interpretierten.


Die Band existierte von 1970 bis 1978 und dann och mit Unterbrechungen von 1991 bis 1998. 2010 tat man sich auf Grund des 40-jährigen Jubiläums der Band noch einmal zu einer Tournee zusammen. 2016 sind Greg Lake und Keith Emerson leider verstorben. Ihre Musik lebt aber weiter!

.

In diesem Sinne: Rock On!

 

Wolfgang

Schreibe einen Kommentar