R(h)eingehört Eurosolarpreis

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Eurosolarpreis
    Download
    12:18
audio
R(h)eingehört Gsi-Rocker
audio
R(h)eingehört zur Initiative "Graf Hugo bleibt autonom!"
audio
R(h)eingehört _ Traumfragen
audio
R(h)eingehört "happy mess"
audio
R(h)eingehört "Human Vision" in Pieces
audio
R(h)eingehört mit Peter Madsen
audio
R(h)eingehört Landestheater für Nestroy-Theaterpreis nominiert
audio
R(h)eingehört mit dem Musiker David Helbock
audio
R(h)eingehört Spielstart in die neue Saison
audio
R(h)eingehört Solawi Rankweil

Der Österreichische und Europäische Solarpreis werden von Eurosolar seit 1994 an Gemeinden, kommunale Unternehmen und private Personen, IngenieurInnen, ArchitektInnen, EigentümerInnen von Anlagen sowie an Organisationen vergeben, die sich besonders um die Nutzung Erneuerbarer Energien verdient gemacht haben. Mit der Verleihung soll das Thema Erneuerbare Energien in die breite Öffentlichkeit getragen werden. Die Eurosolarpreise wurden dieses Jahr im Oktober verliehen. Zwei der elf Eurosolarpreise gingen dieses Jahr nach Vorarlberg, an Hildegard Breiner und Tobias Ilg.

Wer sich für den Eurosolarpreis interessiert findet Infos auf www.eurosolar.at.
Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar