Schallmooser Gespräche #177: Ostern

Sendereihe
Schallmooser Gespräche
  • SG177: Ostern
    61:58
audio
Schallmooser Gespräche 190: Wiener Verhältnisse
audio
Schallmooser Gespräche #185: Die Farbe Blau
audio
Schallmooser Gespräche #184: Corona und die Folgen
audio
Schallmooser Gespräche #182: Panik
audio
Schallmooser Gespräche #181: Frauen und Kinder zuerst!
audio
Schallmooser Gespräche #180: Grünes Mitregieren
audio
Schallmooser Gespräche #179: Kriegswirtschaftspolitik
audio
Schallmooser Gespräche 178: Die Öffentliche-Moral
audio
Schallmooser Gespräche #175/176: Mordlust und Todesstrafe

Jeder nur ein Kreuz!

Rosi ist schuld. Die wollte im November unbedingt eine Weihnachtssendung machen. #Ce sah das nicht ein – weil wir das ja schon öfters hatten. Also wurde zeitgemäß – denn vor Ostern ist nach Ostern, das ist so wie mit Fußball und Wahlen – eine Sendung über das Auferstehungsfest der Christenheit zelebriert.

Außerdem gehts darum, daß Ostereier Giftgas produzieren und natürlich auch, was dieses Fest mit Sex zu tun hat. Und wieso Ostern wenigstens  lustiger als Pesach ist.

Es singen Brian, der Highland, und der Chor der gekreuzigten Osterhasen.

 

Schreibe einen Kommentar