• Sendung zu: Julia Kristeva_Powers of Horror_An Essay on Abjection
    55:28
  • MP3, 128 kbps
  • 50.79 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In dieser Sendung wird ein Buch von Julia Kristeva (F), nämlich: Powers of Horror. An Essay on Abjection (1982), besprochen. Nach einer kurzen Autorenbiographie wird näher auf den Begriff der Abjektion (Verachtung, Verabscheuung) eingegangen. Die Sendung verfolgt im Großen und Ganzen die psychoanalytische Perspektive Kristeva’s, unter der sie solche Abjektionsmechanismen betrachtet, anhand einiger Grundbegriffe von Freud (Neurose, Psychose, Phobie,…), aber auch anhand der anthropologischen Theorie von Mary Douglas („Beschmutzungsriten“).