Symposium „Die Zukunft der Altenpflege“ – Dr. in Heidi Pacher

Sendereihe
planetarium – Die Sendung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ
  • 02_HeidiPacher_Volksanwaltschaft
    50:46
audio
Grüne Frauen im oö. Landtag: gestern- heute - morgen
audio
Ein Jahr Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU Linz
audio
planetarium #94: Ein Jahr Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU Linz
audio
planetarium#93: Corona und "Die Alten"
audio
planetarium #92: Menschenhandel im Schatten der Corona-Pandemie
audio
Salongespräche #17: Vergesslichkeit oder Demenz - Ja und?
audio
Wie viel Grünraum brauchen wir?
audio
planetarium #91: Unterm Asphalt ist kein Leben
audio
Streuobstwiesen - Inseln der Vielfalt
audio
planetarium #90: Gesellschaftliche Aspekte der Coronakrise

Die meisten Menschen wünschen sich, zu Hause, in ihrer vertrauten Umgebung, alt werden zu können.

Es spricht Dr. in Heidi Pacher von der Volksanwaltschaft – sie plädiert für eine neue Kultur für das 4. Lebensalter: Weniger Anti-Aging- und mehr Pro-Age-Stimmung soll erzeugt werden! Die Teilhabe Hochaltriger und Pflegebedürftiger im Lebensumfeld ist sicher zu stellen. Integrierte Pflegeangebote sind auszubauen. Nicht zuletzt ist dringend eine Valorisierung des Pflegegeldes fällig!

Heidi Pacher war im Rahmen des Symposiums zum Thema „Die Zukunft der Altenpflege“, welches am 15. März 2019 von den Grünen – Generation plus OÖ in Linz veranstaltet wurde, als Referentin eingeladen.

Schreibe einen Kommentar