• 20191028-kunst-kultur-koalitionsprogramm
    35:52
  • MP3, 192 kbps
  • 49.27 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Bevor noch die Regierungsverhandlungen losgehen, stellten am 28. Oktober die Kunst- und Kulturinteressenvertretungen ihr Koalitionsprogramm vor. Es enthält die Mindestanforderungen an das Kunst- und Kulturprogramm der Regierung für die nächsten fünf Jahre und beruht auf vier Grundsätzen:

  • verlässliche Rahmenbedingungen für Kunst- und Kulturschaffende
  • Kunst und Kultur als Mittel der Auseinandersetzung und Verständigung
  • gleichberechtigter Umgang mit allen Beteiligten
  • offene Zugänge und Teilnahme für alle

Aufzeichnung der Präsentation des Koalitionsprogramms mit

  • Vasilena Gankovska (IG Bildende Kunst)
  • Yvonne Gimpel (IG Kultur Österreich)
  • Harald Huber (Österreichischer Musikrat)
  • Maria Anna Kollmann (Dachverband der österreichischen Filmschaffenden)
  • Ulrike Kuner (IG Freie Theaterarbeit)
  • Werner Richter (IG Übersetzerinnen Übersetzer)
  • Gerhard Ruiss (IG Autorinnen Autoren)

Mehr Informationen:

https://kulturrat.at/agenda/agenda/brennpunkte/20191028