Was der Mensch ist

Sendereihe
Lust auf Politik
  • Was der Mensch ist
    29:49
audio
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
audio
Die Sache mit der Corona Impfung
audio
Zukunftsdialog
audio
HoffnungsträgerInnen
audio
Coronaspuren
audio
USA - nach dem Aufruhr
audio
Zum Thema Fortschritt
audio
Ethik der Migrationspolitik
audio
Unsere Welt revolutionieren
audio
Wünschen

Der Rektor der Johannes Keppler Universität Linz, Meinhard Lukas, hat bei einer Gedenkfeier in Schloss Hartheim in Oberösterreich eine vielbeachtete und berührende Rede gehalten. Aus eigener Betroffenheit – Lukas ist Vater einer Tochter mit Trisomie 21 und leidet selbst an einer schweren Nierenkrankheit – kreiste seine Rede um die Fragen des Lebens mit einer Beeinträchtigung sowie um den gesellschaftlichen Umgang damit. Sie geriet zur Warnung und zur Mahnung. Zur Mahnung, wachsam zu sein, die kleinen Schritte der Enthumanisierung zu erkennen und dagegen aufzutreten.

Schreibe einen Kommentar