„VerkehrsplanerInnen von morgen“

Sendereihe
Offenes Fenster
  • Kinder beschreiben die Stadt in Wort zum Thema Mobilität
    32:51
audio
SOS Psychohygiene
audio
Kunst in der zweiten Blüte
audio
Radio findet Stadt - Live aus dem ROPP in Wien
audio
Kunst in der Blüte
audio
Mein Leben in Wien
audio
Tauch ma' im Kehricht?
audio
Schöne Klänge vom Offenen Fenster
audio
Lyrik und performatives Sprechen: Spoken Word & Rap aus dem südslawischen Raum
audio
Lyrik und performatives Sprechen: Gedichte aus dem südslawischen Raum
audio
Das Offene Fenster - Neue Alltäglichkeit für Kulturschaffende

Kinder fassen die Stadt in Worte: Thema Mobilität

Im Rahmen des Projektes mobil++ wurden Workshops mit Kindern aus 5 verschiedenen Schulen in Wien zum Thema angeboten.

Gemeinsam mit den 7-8 Jährigen wurde das Schulumfeld erforscht und sie konnten planen, wie sie sich die Umgebung ihrer Schule vorstellen. Wie es klingt wenn 2. KlässlerInnen mit dem Aufnahmegerät über umweltfreundliche Mobilität oder dem Monster vor der Schule sprechen, hört ihr in dieser Sendung.

Das Projekt wurde mit der TU-Wien, dem Verkehrsplanungsbüro Traffix und dem Büro der Projektleiterin DI Andrea Mann umgesetzt.

Diese Radiosendung ist zum Abschluss des Projektes mit den Kids der 2. Klasse v. Bildungscampus „Getrude-Fröhlich-Sandner“ beim Nordbahnhof entstanden.

Infos: www.mobil-plus.at

Schreibe einen Kommentar