Jede Stimme zählt – Podiumsdiskussion mit Marlene Streeruwitz

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck
  • 2019_09_27_jede_stimme_zaehlt_streeruwitz
    98:13
audio
CSD - Innsbruck
audio
Wir sind da
audio
Wake & Bake presents.. media mirror..
audio
Tag der Freien Medien po polsku
audio
Kulturwandertag Innsbruck
audio
"MayDay-MayDay - Fragend gehen wir voran"
audio
1  Mayıs, emekçinin bayramı
audio
Popkultur und Arbeiter
audio
The Magical Mystery Music Show - Special Labour Day Edition
audio
Mein Weg vom Kongo nach Europa - Gespräch mit Emmanuel Mbolela

Am 27. September 2019 fand im Treibhaus die Veranstaltung “Jede Stimme zählt” im Hinbblick auf die anstehenden Nationalratswahlen und im Rückblick auf die ehemalige türkis-blaue Regierung statt. Monika Jarosch, Obfrau vom Arbeitskreis Emanzipation und Familie, der Soziologe Max Preglau und die Literatin Marlene Streeruwitz diskutierten die gesellschaftspolitischen und tagtäglichen Auswirkungen von Türkis-Blau auf Frauen.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von AFLZ – Autonomes FrauenLesbenZentrum, AEP – Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft, Archfem – Interdisziplinärer Raum für feministische Intervention und Treibhaus.

Die anschließende Lesung von Marlene Streeruwitz wurde aus rechtlichen Gründen nicht archiviert.

Aufnahme und Technik: Charlotte Trippolt und Bettina Lutz (FREIRAD)

 

Leave a Comment