• Ein Porträt der Schamanin Sarantsetseg GAIRAN aus der Mongolei
    26:55
  • MP3, 128 kbps
  • 24.64 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Frühling war die mongolische Schamanin Sarantsetseg GAIRAN zu Gast in Österreich.
In einem Interview erzählt sie über ihre Entwicklung zur Schamanin, den Problemen ihres Volkes und den von ihr verwendeten Heilmethoden.
Das Interview führten Charlotte Müller-Neumayer, Josefa Rial und Helga Neumayer. Das Interview übersetzte Baasanjav Bayanjav, Generalsekretär der Österreichisch-Mongolischen Gesellschaft „Otschir“ (http://www.geocities.com/mongoliaat/index.htm), Kontaktmöglichkeit: Otschir @gmx.at; Achtung neue Adresse: Otschir, Myrthengasse 14/10, 1070 Wien. Tel/Fax: 01/9246559.

Die Sendung gestalteten: Josefa Rial und Charlotte Müller-Neumayer.

Produziert am:
09. August 2005
Veröffentlicht am:
16. August 2005
Thema:
Gesellschaft Religion
Sprachen:
Tags:
, ,
Zum Userprofil
avatar
Aleksandra Kolodziejczyk
aleks (at) o94.at