Alternativer Nachrichtendienst 084 – 28. Juni 2019: Geflüchtete weiterhin im Hungerstreik, SOS Nordbahnhalle, Inland – ein Film, Repression gegen Seenotretter*innen

Sendereihe
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • 00-ANDI-20190628-Gesamtsendung
    29:40
  • 01-ANDI-20190628-Buerglkopf-EmanuelSalvarani
    04:00
  • 02-ANDI-20190628-SOS-Nordbahnhalle-GerhardKettler
    08:44
  • 03-ANDI-20190628-Inland-EmanuelSalvarani-IsabelFrey-KarinePfenniger
    06:13
audio
Protestsongcontest 2021, Kindersoldat*innen, Indien
audio
Flüchtlingslager, Tunesien heute, Corona-Demos
audio
ANDI 150 vom 5.2.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 149 vom 29.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 148 vom 22.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 147 vom 15.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 146 vom 8.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 145 vom 1.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien – Ausblicksendung auf das Neue Jahr
audio
ANDI 144 vom 25.12.2020 – Rückblicksendung des Alternativen Nachrichtendienstes in Wien
audio
ANDI 143 vom 18.12.2020 – Alternativer Nachrichtendienst aus Wien

Freiheit statt Lager: Noch immer befinden sich Geflüchtete in der so genannten Rückkehreinrichtung am Bürglkopf in Tirol im Hungersteik. Emanuel Salvarani berichtet.

SOS Nordbahnhalle: Ein offener Zusammenschluss von Nutzer*innen, Künstler*innen, Stadtforscher*innen, Nachbar*innen und Besucher*innen fordert den Erhalt der Nordbahnhalle im Stadtentwicklungsgebiet am ehemaligen Frachtenbahnhof Wien Nord. Gerhard Kettler fasst die Forderungen an die Stadt Wien zusammen.

Inland: Ulli Gladik erzählt Emanuel Salvarani und Isabel Frey für ANDI über ihren neuen Film „Inland“, in dem sie drei FPÖ-Fans vor und nach der Nationalratswahl in Österreich begleitet hatte, geschnitten von Karine Pfenninger

Trotz Repressionen retten: Zur aktuellen Lage der Seenotrettungsorganisationen Sea Watch und Mission Lifeline übernehmen wir einen Beitrag der tagesaktuellen Redaktion von Radio Corax aus Halle (Deutschland). (CC BY-NC-SA 2.0 de)

Schreibe einen Kommentar