Vielfalt gelebt – Nader

Sendereihe
Vielfalt gelebt (bis 2020)
  • 20190708_Vielfalt gelebt_Nader_60-00
    59:59
audio
Je mehr ich lerne, desto mehr Türen öffnen sich!
audio
Der Pfirsichbaum im Garten meiner Eltern
audio
Vielfalt gelebt: Palermo-Linz
audio
Vielfalt gelebt: Ema Weninger
audio
Vielfalt gelebt - Pauline
audio
Vielfalt gelebt - Agnes
audio
Vielfalt gelebt - Andrea Cimbalová
audio
Leben in Uganda
audio
Alexandra Miesenböck

In dieser Sendung spricht Moderatorin Claudia Prinz mit dem Bad Leonfeldner Nader Chaharlangi, der bis zum 27. Lebensjahr im Iran lebte, als Zugehöriger der Bakhtiyari – eine nomadisch lebende Ethnie im Herzen des Irans, das sich dem Leben im Einklang mit der Natur verschreibt. Warum wollte Nader als junger Mann weg aus dem Iran und wann bzw. wie konnte er erstmals Freiheit verspüren?

Schreibe einen Kommentar