• Gebaut_Gelebt_Gedacht_Klengel_Eggel
    52:34
  • MP3, 192 kbps
  • 72.21 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Räume, Orte, was zum Teufel? Was meint ein Raumbegriff eigentlich? Wie kann man Orte und Räume erforschen? Und ist auch der Cyberspace ein Raum?
Dieser Beitrag versucht in einem Schnelldurchlauf, einem »Speedrun«, verschiedene Meilensteine der Raumtheorie aufzugreifen. Wie veränderte sich der Raumbegriff in der Vergangenheit und wie haben Henri Lefebvre, Michel De Certeau oder Martina Löw das kulturwissenschaftliche Raumverständnis geprägt? Im Mittelpunkt steht Johanna Rolshovens Raumtriade als Werkzeug für kulturanalytische Stadtforschung.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. Juni 2019
Veröffentlicht am:
17. Juni 2019
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Robin Klengel, Ruth Eggel
Zum Userprofil
Justin Winkler
Für E-Mail Adresse klicken
8010 Graz