Akad on Air: Sport

Sendereihe
Akad On Air – Salzburgs erstes Schulradio
  • 2019.06.05_1800.00-1829.25__Jugendradio_Akad_On_Air
    29:24
audio
Akad on Air: Jugend - Bewegung|Wort|Gesetz
audio
Akad on Air: Liebe und so weiter
audio
Akad on Air: Grenzenlos - Von Grenzgängern unter uns
audio
Schulradio Akad On Air 21. Ausgabe: Das Internet kennt dich besser als dein bester Freund
audio
Schulradio Akad On Air 20. Ausgabe: Klassenreise gestrichen?!
audio
Schulradio Akad On Air 19. Ausgabe: Vorurteile... über Vorurteile
audio
Schulradio Akad On Air 18. Ausgabe: Perchten - Alles über den Grusel-Brauch!
audio
Schulradio Akad On Air 17. Ausgabe: Sport und Ernährung... Du bist was du isst?
audio
Schulradio Akad On Air - Hörspielprojekt "Nichts"

In Zeiten, in denen die Menschen viel in Schule, Büro oder Uni sitzen, wird die körperliche Betätigung und Fitness im Allgemeinen umso wichtiger. In Folge des gesteigerten Bewusstseins ist Fitness ein Geschäft geworden: Ob Fitness Centers im Luxus oder Low-Budget Bereich, jedes Jahr neue Wunderbeeren und Nahrungsergänzungsmittel für ein gesundes Leben oder Apps zur Selbstvermessung – gestolpert ist wohl schon einmal jeder von uns über diese Trends. Wenn auch nur vom Hörensagen.

Das Akad on Air Team hat deshalb das Thema unter die Lupe genommen. Eine Umfrage an der Schule rund um die sportlichen Aktivitäten der Gymnasiasten, hat Bekanntes aber auch Spannendes zu Tage gebracht. Mit Sportwissenschafter Daniel Schöppel diskutieren sie über Nahrungsergänzungsmitteln im Sport. Ein Interview über eSports zeigt neue Möglichkeiten von Sporttunieren. Und zu guter Letzt haben unsere Redakteurinnen im Selbstversuch Sport-Apps getestet und über ihre Erfahrungen mit Walter Peissl vom Institut für Technikfolgenabschätzung gesprochen. Welche Daten geben diese Apps weiter und wer hat was davon?


Schon gewusst?
 Akad on Air ist Salzburgs erstes Schulradio. Seit 2009 gestalten Schüler*innen im Rahmen der modularen Oberstufe im Unterricht Radiosendungen. Ins Radio kommt, was den Schüler*innen unter den Nägeln brennt, Themen, die die Schule bewegen und Musik, die sie hören wollen.

Schreibe einen Kommentar