Generation G – Gast Hubert Thurnhofer

Sendereihe
Generation G – G wie Grundeinkommen
  • 20190527_BGEThurnhofer
    Download
    57:42
audio
Generation G - Gast Martin Exner
audio
Generation G - Gast Juliane Beer
audio
Generation G - Gast Wolfgang Heimann
audio
Generation G - Gast Peter Hofer
audio
Generation G - Gast Baukje Dobberstein
audio
Generation G - Gast Prof. Dr. Bernhard Neumärker
audio
Generation G - Gast Daniel Weißbrodt
audio
Generation G - Gast Prof. Dr. Sascha Liebermann
audio
Generation G - Gast Joachim Winters

Ulrike Göking im Livegespräch mit Hubert Thurnhofer, österr. Autor, Moralphilosoph, Querdenker und Galerist.
H. Thurnhofer äußerte sich kürzlich in einem Artikel von Pressenza München:“ Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine Realutopie. Im Unterschied zur Utopie, die im richtigen Leben als nicht realisierbar gilt, ist die Realutopie nicht nur Fantasy, sondern denkbar und realisierbar. “ Seiner Auffassung nach geht es beim bGE um mehr als ein alternatives Sozialsystem und die „soziale Hängematte“. Es geht um Menschenrechte und um Alternativen zum bestehenden Finanzsystem.

 

www.grundeinkommen.at

www.grundeinkommen.de

www.partei-bge.eu

www.fuereinander.jetzt

www.mein-grundeinkommen.de

Schreibe einen Kommentar