Erkrankung als Ausdruck innerer Konflikte aus der Sicht TCM

Sendereihe
konfliktFREI
  • Erkrankung als Ausdruck innerer Konflikte aus der Sicht TCM
    50:31
audio
Weihnachten unter der Brücke - Eine andere Sichtweise
audio
Rückschau
audio
Allerlei
audio
Hilfe, ich werde Vater!
audio
Sendungsübernahme: Prägungen-Glaubenssätze-Masken-Ahnen-Wurzeln
audio
Als ich noch einen Fernseher hatte
audio
Kontaktabbruch in der Familie
audio
Verrückte Welt- Working Woman 2.0 - Das Steirerinnenkabarett
audio
Gewaltfreie Kommunikation - Ausschnitt aus "Sprechen verlernen"
audio
Über "Tut MAN nicht" und die Angst vor Konfliktregelung

Erkrankung als Ausdruck innerere Konflikte und das aus der Sicht der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Darüber spreche ich mit meinem Studiogast Werner Degen. Wie wirken die 5 Elemente, Feuer, Erde, Metall, Wasser, Holz in Zusammenhang mit Konfikten und Erkrankungen. Emotionen und ihre Wirkung auf den Körper. Was offenbaren Alltagssprüche wie „ohne Fleiß kein Preis“, „es schnürt mir den Atem zu“.  Welche Fragen kann man sich schließlich selbst stellen, wenn eine Erkrankung da ist.

Mag. Werner Degen ist Sportwissenschafter, lehrberechtigter Heilmasseur, Shiatsupraktiker, Mediator.

Schreibe einen Kommentar