LandLuft Universität

Sendereihe
A Palaver
  • LandLuft
    58:27
audio
im Gespräch mit Mark Neuner von Mostlikely
audio
AbelundAbel
audio
Schlögl & Süß Architekten (Wh)
audio
Field Trips in Public Space #5: BIG THINGS.
audio
Das Künstlerkollektiv Steinbrener/ Dempf und Huber
image
Nina Valerie Kolowratnik
audio
Ute Woltron
audio
A Palaver – Architektur im Radio – feiert seine 200. Sendung
audio
A Palaver im Gespräch mit Roland Gruber von nonconform
audio
Manfred Berthold

Wir unterhalten uns diesmal mit Elisabeth Leitner und Alfons Dworsky über LandLuft: Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen. LandLuft feiert sein zwanzigjähriges Bestehen mit einer zwei Wochen dauernden offenen Universität an der TU Wien.

Alfons Dworsky hat sich über Jahrzehnte auf universitärer Ebene mit dem ländlichen Raum auseinandergesetzt und Elisabeth Leitner übernahm gerade den Vorsitz des Vereins von Roland Gruber.

Seit 1998 sorgt LandLuft für frischen Wind in Österreichs Baukulturdebatten. Mit dem LandLuft Baukulturgemeinde-Preis (2009, 2012, 2016), mit Wanderausstellungen, Buchpublikationen und einer über die Grenzen des Landes hinausreichenden Vermittlungs- und Vortragstätigkeit ist es der interdisziplinären Initiative in überwiegend ehrenamtlicher Arbeit gelungen, das Bauen abseits der Ballungsräume sowie dessen politische, kommunikative, soziale und ökologische Rahmenbedingungen ins Gespräch zu bringen.

Im Rahmen des A Palaver Gesprächs beschäftigen wir uns mit Wegen, die Vorteile von hochwertiger Baukultur im ländlichen Raum bewusst zu machen, zu entwickeln, zu etablieren und allen Akteuren zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar