SDG 12: Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • 6_SDG 12_Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster
    08:14
audio
Die Arten des Friedens in neuen Kriegszeiten. Friedensprozesse und Kämpfe durch den Aktivismus von María Jackeline Rojas in Kolumbien.
audio
Starke Stimmen – Frauen* in der Musik
audio
Insights aus einer feministischen Redaktion - Vier Women on Air im Gespräch
audio
Klimagerechtigkeit und Raumaneignung - Die neue Ausgabe der Zeitschrift Frauen*solidarität
audio
Pachamama – Wie geht Aktivismus mit Mutter Erde? Ein Blick nach Südamerika
audio
Security and the Left: Focus on Digitalization
audio
Drei Kameradinnen – der neue Roman von Shida Bazyar
audio
Zurale Seja – Starke Mädchen!
audio
Und immer wieder aufbrechen! Leben im Exil und die Idee Südafrikas
audio
Feminismus in Südostasien

Nachhaltige/r Konsum- und Produktion: Weiblicher Kleidertausch

Tania Napravnik besuchte im April 2018 eine Kleidertauschparty
in Wien, wo nicht-mehr-gebrauchte Textilien kostenfrei von den
vorwiegend weiblichen Anwesenden gehandelt wurden. Vor Ort
ist die Reporterin mit den Tauschbeteiligten und der Menschenrechtsaktivistin Gertrude Klaffenböck ins Gespräch gekommen:
In unterschiedlichen Settings unterhielten sich die Frauen über die
transnationalen Wertschöpfungsprozesse und geschlechtsspezifischen Dimensionen im globalen Modebetrieb.
Gertrude Klaffenböck leitet die „Clean Clothes Kampagne“
in Österreich.
Sendungsgestaltung: Tania Napravnik
Tania Napravnik koordiniert das Radioprojekt „Globale Dialoge“
und leitet das SADOCC-Sekretariat.
Webtipp:
· Clean Clothes Campaign, www.cleanclothes.at
· Agenda 2030, www.bundeskanzleramt.gv.at/
nachhaltige-entwicklung-agenda-2030

Schreibe einen Kommentar