SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • 4_SDG 8_Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
    10:19
audio
52:35 Min.
Zeltia Mosquera: ein Dialog über die Konstruktion lebendiger Erinnerungen und Identitäten.
audio
56:57 Min.
AMLEGA Melillas Verband von Lesben, Schwulen, Transsexuellen und Bisexuellen: Hier leisten wir Tag für Tag Widerstand
audio
54:49 Min.
Wie können wir intersektional handeln? Und der Angriff auf Selbstbestimmung in den USA
audio
50:02 Min.
Human rights reporting
audio
57:00 Min.
Reisen und Migration
audio
57:08 Min.
Bergbau in Ecuador: Proteste rund um den Naturschutz
audio
49:25 Min.
Von bodyrEVOLution! bis “who got the power?” – Skin Festival 2022
audio
58:51 Min.
Die soziale und umweltschonende Architektur von Yasmeen Lari - Vom Beton zur "Barfuß-Architektur"
audio
56:58 Min.
Feministisches Engagement in der Diaspora
audio
58:03 Min.
Ollas Comunes – Collective Solutions for Individual Problems

Informelle Arbeit im Fokus!

Weltweit arbeiten ca. 60 % der Erwerbstätigen außerhalb geregelter Arbeitsverhältnisse. Besonders Frauen und Migrant_innen
arbeiten in informellen und/oder prekären Arbeitsstrukturen.
Für Arbeitgeber_innen wiederum bedeutet informelle Arbeit eine
höhere Flexibilität und Kostenreduktion. Informell Tätige sind dieser
ungerechten Arbeitsrealität jedoch oft schutzlos ausgeliefert:
In vielen Ländern fehlt die Unterstützung durch Gewerkschaften
und die Betroffenen organisieren sich selbst.
Karin Pape unterstützt und berät bei WIEGO (Women in Informal
Employment: Globalizing and Organizing) Organisationen von
Hausangestellten in Europa und arbeitet an der Schnittstelle zur
International Labour Organization (ILO).
Sendungsgestaltung: Meriem Ait Oussalah
Meriem Ait Oussalah ist seit 2012 als Radioproduzentin
bei den Women on Air tätig.

Schreibe einen Kommentar