SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Sendereihe
Globale Dialoge – Women on Air
  • 4_SDG 8_Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
    Download
    10:18
audio
DIE ANDERE.
audio
Gewalt ist nicht Privatsache:
audio
Gender Equality im Klassenzimmer und Gerichtssaal
audio
Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
audio
Gender Equality im Klassenzimmer und Gerichtssaal
audio
Wiener Künstlerinnen und Covid-19
audio
Global Network of Women Peacebuilders (GNWP)
audio
Epistemische Gewalt
audio
I(solated) and the World No. 2 Ergebnisse aus einem Workshop
audio
I(solated) and the World No. 1

Informelle Arbeit im Fokus!

Weltweit arbeiten ca. 60 % der Erwerbstätigen außerhalb geregelter Arbeitsverhältnisse. Besonders Frauen und Migrant_innen
arbeiten in informellen und/oder prekären Arbeitsstrukturen.
Für Arbeitgeber_innen wiederum bedeutet informelle Arbeit eine
höhere Flexibilität und Kostenreduktion. Informell Tätige sind dieser
ungerechten Arbeitsrealität jedoch oft schutzlos ausgeliefert:
In vielen Ländern fehlt die Unterstützung durch Gewerkschaften
und die Betroffenen organisieren sich selbst.
Karin Pape unterstützt und berät bei WIEGO (Women in Informal
Employment: Globalizing and Organizing) Organisationen von
Hausangestellten in Europa und arbeitet an der Schnittstelle zur
International Labour Organization (ILO).
Sendungsgestaltung: Meriem Ait Oussalah
Meriem Ait Oussalah ist seit 2012 als Radioproduzentin
bei den Women on Air tätig.

Schreibe einen Kommentar