• do21_privilegienfueralle
    43:55
  • MP3, 192.58 kbps
  • 60.51 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Bei der Auftaktkundgebung sprachen Laura Holzinger-Şahan über Machtfragen und Deutungshoheiten in der Ökonomie, Anna Schiff über Frauenarmut und Umverteilung nach oben, Ulli Rathmanner von der Initative Wir sind sozial aber nicht blöd. über den nötigen Widerstand gegen den Sozialkahlschlag, Maria Vogt über solidarisches Wirtschaften statt Profitlogik und Wachstumsideologie sowie Elisabeth Ohnemus über die Neuorganisation öffentlicher Finanzen.
Für die Musik während der Demo sorgten Frau Chef und tschusch*špajz.
Bei der Abschlusskundgebung sprachen Schifteh Hashemi-Gerdehi, eine der Sprecherinnen des Frauenvolksbegehrens über gerechte Verteilung von Arbeit und Arbeitszeit sowie Luzenir Caixeta über Bedingungen von Migrant*innen und den Kampf für einen System-Change im Care-Bereich.

#wiederdonnerstag

wiederdonnerstag.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. März 2019
Veröffentlicht am:
16. März 2019
Ausgestrahlt am:
21. März 2019, 12:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Marty Huber
Zum Userprofil
avatar
Marty Huber
marty (at) o94.at
1060 Wien