VALIE EXPORT – Fama et Infamia – Die Infamie der Namenlosen.

Sendereihe
Internationaler Frauentag – 8. März
  • Valie Export - Fama et Infamia - Die Infamie der Namenlosen
    37:59
audio
Internationaler Frauentag & 15 Jahre kinovi[sie]on
audio
Den Künstlerinnen auf der Spur
audio
Umzug im Alter - Internationaler Frauentag
audio
ReVulvation: Die Frauen*vernetzungsgruppe Innsbruck
audio
Step Up! Gegen Gewalt. Sendung vom Frauenhaus Tirol
audio
Vorgekostet – Bernhards Kochbuchtipps
audio
SLUT OR NUT – Sexualisierte Gewalt gegen Frauen
audio
das mensch. gender_queer on air – Audre Lorde: The Berlin Years
audio
Thinking out loud: Gerechtigkeit für Frauen
audio
im namen der mutter – Judith Klemenc im Gespräch mit Tove Soiland

Eine lautstarke Begehung der Sonderausstellung im Schloss Ambras (22. März bis 8. Juli 2018) unter der Führung von Katharina Seidl, Kuratorin Schloss Ambras, in Begleitung der Grünen Frauen Tirols.

In der Kunst- und Wunderkammer sowie im Bad der Philippine Welser trifft die FAMA – die Geschichte der Herrschaft der Ruhmreihen und der Gewinner – auf die Geschichte der INFAMEN – der Abtrünnigen, Ausgestoßenen und Unterdrückten. Spannungsreich und überraschend verkehren sich die Prinzipien von männlicher Dominanz und weiblicher Unterwerfung in Gesten empathischer Humanität und Rebellion (aus dem Ankündigungstext).

Außerdem im Beitrag: Solidarische Frauenlieder – diese wurden im AEP Innsbruck an einem Internationalen Frauentag gesungen und von Chrissie ABdel-Halim mit der Gitarre begleitet.

Macherin: Leonie Drechsel

Zur Austellung
Valie Export
Bristant – Sendereihe

Schreibe einen Kommentar