• 2019_03_04_kt_interview_migration_ferron_hill
    08:35
  • MP3, 320 kbps
  • 19.65 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im 2017 gestarteten Sparkling Science-Projekt „Gesichter der Migration“ erforschen Jugendliche aus Tirol gemeinsam mit Wissenschaftler_innen der Universität Innsbruck ihre familiären Migrationsgeschichten. Das Projekt zielt darauf ab neue Horizonte zu eröffnen sowie bisher unsichtbares Wissen und Potentiale zutage zu fördern. Zu Gast im Studio sind die Projektleiterinnen Lisa Ferron und Miriam Hill.

Das Gespräch führt Sarah von Karger

Der Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 04.03.2019 ausgestrahlt.