ALTE HASEN UND JUNGE WILDE – über die Einsatzmöglichkeiten von neuer digitaler Technologie im Sozialbereich

Sendereihe
Brisant
  • Alte Hasen Junge Wilde
    Download
    57:20
audio
Das bedingungslose Grundeinkommen - Ein gutes Leben für ALLE?
audio
Die Mobilitätskrise - mehr als nur Technik
audio
Demokratie in der Krise – Krise in der Demokratie
audio
Revolution für das Klima. Warum wir eine ökosozialistische Alternative brauchen.
audio
Rettet das Dorf -
audio
LÖWIN AUF EINEM BEIN
audio
Was ist Geld?
audio
Risiko Mobilfunk und 5G
audio
Marko Feingold im Gespräch
audio
Die ungleiche Allianz - Aus Verantwortung für Österreich?

Wir befinden uns in einer Zeit von enormen gesellschaftlichen Umbrüchen. Einer der Hauptgründe ist die rasante Entwicklung im IT-Bereich. Die weltumspannenden, interaktiven Informations- und Kommunikationstechnologien versprechen Partizipationsmöglichkeiten und die Wahrung von gesellschaftlicher Selbstbestimmung wobei die alte Ordnung und bestehende Hierarchien zu zerbrechen scheinen. Dabei entstehen natürlich neue Probleme, die uns vor große Herausforderungen stellen.
Aber auch neue Optionen entstehen. Über diese sprachen 16 ExpertInnen bei der vom Verein Unterguggenberger Institut organisierten Fachtagung „digital&sozial“, die im Herbst 2018 in Wörgl stattfand. Unter dem Titel Alte Hasen und Junge Wilde diskutierten zu Beginn der Tagung 8 Personen in 4er Gruppen unter der Leitung von Heinz Hafner – der IT-Spezialisten ist Gründer, Innovationstreiber und Inhaber diverser Startups.

Die zentrale Frage war:

Was können „Alte Hasen“ und „Junge Wilde“ bezüglich der Einsatzmöglichkeiten neuer digitaler Technologien voneinander lernen.

Sie hören:

Stefan Schütz, Vorstandsmitglied beim derzeit wohl erfolgreichsten Regionalwährungsprojekt im deutschen Sprachraum

Eva Lichtenberger, ehemalige EU- Abgeordnete und Mitglied des Think Tanks Robotik und IT

Rudo Grandits, gelernter Bankkaufmann und Betriebswirt, Komplementärwährungsexperte 

Veronika Spielbichler, freie Journalistin, Gründerin und Obfrau des Unterguggenberger Instituts

Ognjen Scekic vom Institut für Informationssysteme an der TU Wien

Florian Kössler, Investment Analyst und Spezialist für Blockchain ICOs

Bernie Mayer, Token Economy Agent, Experte für Blockchaintechnologie in der Energiewirtschaft

Simon Günther, Wirtschaftsinformatiker, Spezialist für Token Economy und Blockchaintechnologie

 

Gekürzt und zerstückelt in sendungsgerechte Portionen hörten Sie „Dark Side of the Moon“ von Pink Floyd.

 

Schreibe einen Kommentar