Gibt es realistische Hoffnung?

Podcast
Lust auf Politik
  • Gibt es realistische Hoffnung?
    31:06
audio
Türkis - Grün, Eine Zwischenbilanz
audio
Ein anderer Rosegger
audio
Im Gespräch mit Anna Wall-Strasser, KABÖ
audio
Pflege als wichtiges politisches Thema
audio
Die Pflege und die Gewerkschaften
audio
Arten sterben
audio
Klimaschutz und Steinzeit
audio
Das Mensch - Natur - Verhältnis
audio
Politik für Klimaschutz
audio
Mensch und Natur

Spätestens seit dem der Klimawandel oder die Klimakrise – manche verwenden auch den Begriff Klimakatastrophe – auf der weltpolitischen Tagesordnung steht ist klar: Vieles muss geändert werden (Greta Thunberg sagt: Alles!) und das noch dazu sehr schnell. Die Zeit drängt. Der Blick auf das politische Geschehen weltweit ist diesbezüglich allerdings ernüchternd – der entschlossene Wille zum großen Wurf, zum Aufbruch in einen tiefgreifenden Wandel im Sinne einer guten Zukunft für das Leben auf der Erde, scheint nirgends sichtbar. Das wirft irgendwann die Frage auf: gibt es realistischerweise politische Hoffnung auf diesen Aufbruch? Brauchen wir Hoffnung um aufzubrechen? Oder müssen wir die Panik kriegen?

Leave a Comment