• 20190127holocaustgedenken
    50:05
  • MP3, 192 kbps
  • 68.79 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

(Ungeschnittene Aufzeichnung der Gedenkveranstaltung)

Rund 300 Menschen beteiligten sich am 27. Jänner 2019 am Heldenplatz an der Veranstaltung zum Gedenken an den Holocaust, die diesmal unter dem Motto „Niemals vergessen – für ein Europa der Menschenrechte“ stand.

Es sprachen:
Ilse Uher, Ehefrau des erkrankten Zeitzeugen Karl Uher
IKG-Generalsekretär Raimund Fastenbauer
CIM-Präsident Guy Dockendorf
Irina Spataru von Romano Centro
BJV-Vorsitzende Caroline Pavitsits
Moderation: Katharina Stemberger

Musikalische Begleitung: Chor KSŠŠD – Klub slowenischer Student*innen in Wien