[O-Ton] Holocaust-Gedenken am Heldenplatz in Wien am 27. Jänner 2019

Sendereihe
O-TON (unbearbeiteter Originalton)
  • 20190127holocaustgedenken
    Download
    50:05
audio
[O-Ton] Schweigemarsch der Künstler*innen, Kulturarbeiter*innen und Sportarbeiter*innen am 1. Juli 2020 in Wien
audio
[O-Ton] „Haus- und Hofversammlung“ im WUK, nachdem WUK mit Stadt Wien ohne GV-Beschluss Mietvertrag unterschrieben hat, der auch FZ umfasst (2. Mai 2020)
audio
[O-Ton] Gedenken an die Opfer rechtsextremen Terrors von Hanau am 20. 2. 2020 vor der deutschen Botschaft in Wien
audio
[O-Ton] Donaustädter Februargedenken am 16. 2. 2020 vorm Goethehof
audio
[O-Ton] Gedenken an die Opfer der Shoah am 27. Jänner 2020 am Wiener Heldenplatz
audio
[O-Ton] Free Mülkiye – Pressekonferenz am Tag vor Beginn des Prozesses gegen die Wiener Pädagogin, Frauenrechtsaktivistin und Schauspielerin Mülkiye Laçin in der Türkei
audio
[O-Ton] Flughafen-Demo: „Abschiebungen stoppen – Bewegungsfreiheit für alle“ am 23. November 2019 am Flughafen Wien
audio
Antifaschistischer Rundgang im Gedenken an den Novemberpogrom durch Wien-Neubau am 10. November 2019
audio
[O-Ton] Gedenken an Novemberpogrom am Platz der Opfer der Deportation (ehem. Aspangbahnhof) am 9.11.2019 in Wien
audio
[O-Ton] Solidaritätsdemo mit den Protesten in Chile am 27. Oktober 2019 in Wien

(Ungeschnittene Aufzeichnung der Gedenkveranstaltung)

Rund 300 Menschen beteiligten sich am 27. Jänner 2019 am Heldenplatz an der Veranstaltung zum Gedenken an den Holocaust, die diesmal unter dem Motto „Niemals vergessen – für ein Europa der Menschenrechte“ stand.

Es sprachen:
Ilse Uher, Ehefrau des erkrankten Zeitzeugen Karl Uher
IKG-Generalsekretär Raimund Fastenbauer
CIM-Präsident Guy Dockendorf
Irina Spataru von Romano Centro
BJV-Vorsitzende Caroline Pavitsits
Moderation: Katharina Stemberger

Musikalische Begleitung: Chor KSŠŠD – Klub slowenischer Student*innen in Wien

Schreibe einen Kommentar