Kooperation statt Kommando-Ton

Sendereihe
Hunderunde
  • Kooperation statt Kommando-Ton
    55:08
audio
Hund und Wissenschaft, das Clever Dog Lab
audio
Vorbereitet in den Abschied
audio
Hundefüttern wie anno dazumals
audio
Die Grundbedürfnisse unserer Hunde
audio
Worauf kommt es an zwischen Mensch und Hund
audio
Doktor Hund
audio
Wissen als Geschenk
audio
Hundeschule goes Internet
audio
Pettrailing, Schnüffeln für Spezialisten
audio
Hundefüttern schwer gemacht?!

Früher hatte ein Hund einfach zu parieren – ohne Wenn und Aber. Heutzutage gehen wir – zumindest viele von uns – wesentlich freundlicher mit unseren Hunden um. Ist das gleichbedeutend mit Kooperation?

Sabrina Weinerth von der Hundeschule „4 Pfoten und 2 Beine – Gemeinsam unterwegs“und Ute Rott von der Hundeschule Forsthaus Metzelthin gehen gemeinsam mit Sendungsmacherin Karin Immler der Frage nach, was Kooperation im Kontext der Hundeerziehung überhaupt bedeutet und warum sie sehr viel mehr ist, als „nur“ freundlicher Umgang.

2 Kommentare

  1. Vielen herzlichen Dank für Ihre nette Rückmeldung, liebe Frau Franz. Ich hoffe, wir hören uns jetzt öfter. Viele Grüße, Karin Immler

    Antworten
  2. Liebe Frau Immler,
    Sie haben eine schöne Sendung und ich habe Sie zum ersten Mal gehört. Hochinteressant und bereichernd. Kooperation mit meiner Hündin ist mir sehr wichtig und ich beschäftige mich schon lange damit. Trotzdem lerne ich immer noch dazu. So auch heute. Vielen Dank Ihnen und Ihren Referentinnen.
    Mit den besten Wünschen
    viele Grüße
    Gitte Franz

    Antworten

Schreibe einen Kommentar