Gendermedizin betrifft Männer und Frauen

Sendereihe
Frauengesundheit in the air
  • 4.Sendung Gendermedizin 03 incl. Musik
    28:56
audio
Was braucht das seelische Immunsystem?
audio
Trauer und Trauernde - wie damit umgehen?
audio
Aktionsplan Frauengesundheit - was ist das?
audio
Begriffe prägen die Wahrnehmung - auch bei Sexueller Gewalt
audio
Endeckt und bekämpft - die Vulva
audio
Wie es Frauen in der Krise ergeht - und was vielleicht auch Ihnen hilft
audio
Leichter Lesen: Tipps für seelische Gesundheit in Corona Zeiten
audio
Arabisch: Tipps für Seelische Gesundheit - nur arabisch
audio
Tipps in arabischer Sprache und Leichter Lesen für seelische Gesundheit
audio
Caritas Haus-Elisabeth bietet Tagesprogramm und gesicherte Nachtruhe für Frauen

Frauen unterscheiden sich nicht nur in der „Bikini-Zone“ (Brüste und Unterleib) von Männern, sondern auch im Rest des Körpers. Die noch relativ junge Forschung zum Thema Gendermedizin sollte endlich im Gesundheitssystem verankert sein. Was sie als Patient*innen darüber wissen sollten…Das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg zitiert aus dem Buch“ Fehldiagnose Frau – Wie Krankheiten und Symptome sich bei Frauen anders zeigen“ von Anna Maria Dieplinger

Schreibe einen Kommentar