R(h)eingehört mit Sandy P Peng über Pelz

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Sandy P Peng über Pelz
    21:18
audio
R(h)eingehört Hilfe für geflüchtete Menschen in Bosnien
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn
audio
R(h)eingehört Naturgärten
audio
R(h)eingehört zu richtig Kompostieren
audio
R(h)eingehört zu neue Formate in der Kammgarn Hard
audio
R(h)eingehört Ritual zu Lichtmess

Sandy P Peng setzt sich seit 10 Jahren für Tiere ein, die für die Pelzindustrie gezüchtet werden. Sie ist ebenfalls für den Verein gegen Tierfabriken VGT aktiv. Sie erzählt, über die Haltung der Tiere für die Pelzindustrie und warum die Umsätze am Pelzmarkt weiterhin steigen. Ihr könnt Sandy erreichen über Facebook unter Sandy P Peng und über ihre Homepage https://www.sandyppeng.com/  erreichen. Den Verein gegen Tierfabriken erreicht ihr über https://vgt.at/

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar