Cambium – Leben in Gemeinschaft

Sendereihe
Die Neue Stadt
  • DieNeueStadt_20181123_Cambium
    60:00
audio
Wer schafft die Arbeit?
audio
Die Stadt und das Gute Leben
audio
Klimawandel - was nun?
audio
Lammfromm am Bahnhof
audio
Graz Kulturjahr 2020
audio
Hauskultur 2020: Klangzauberei und Hexentanz
audio
Wer braucht die Kunst? Wer braucht die KünstlerInnen?
audio
Hauskultur-Festival 2020
audio
Wie ein öffentlicher Betrieb seinen CO2-Fußabdruck verringern kann
audio
Kultur und Nachhaltigkeit

Rund 50 Erwachsene und 20 Kinder haben vor ca. anderthalb Jahren in Fehring die ehemalige Kaserne bezogen und führen dort ein „Leben in Gemeinschaft“.

Ziel ist es, „eine große Gemeinschaft für Jung und Alt im ländlichen Raum in Österreich aufzubauen. Essentiell dabei sind eine lebendige Beziehungskultur, die gemeinsame, nachhaltige Nutzung von Ressourcen sowie die Kooperation mit anderen innovativen Projekten und ein reger Austausch mit der Umgebung.“

Ein innovatives Finanzierungsmodell soll die Gemeinschaft dabei unterstützen, die Liegenschaft langfristig zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Nina und Michel aus der ehemaligen Fehringer Kaserne sind meine heutigen GesprächspartnerInnen.

Schreibe einen Kommentar