• AUF DEM WEG INS HIER & JETZT - 08 Salzkammergütler im Portrait_Sepp Straffner
    07:09
  • MP3, 256.02 kbps
  • 13.12 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im achten Teil von „Auf dem Weg ins Hier und Jetzt“ erinnert Dr. Michael Kurz an Sepp Straffner aus Bad Goisern. Straffner der zum deutschnationalen Lager gehörte und Ende der 1920er Jahre einer der drei Präsidenten des Nationalrats war, spielte eine Schlüsselrolle bei der Ausschaltung des Parlaments im März 1933. Kurz bezeichnet ihn in seinem Beitrag sogar „als Totengräber der österreichischen Republik im Jahr 1933“. Letztlich war Straffner aber auch nur ein kleines Rad in einem großen, dynamischen Getriebe, das zunehmend ausser Takt geraten und bereits auf dem Weg in die Diktatur war.