• 2018_11_19_kt_interview_talking_europe_andreas_maurer
    11:09
  • MP3, 147.66 kbps
  • 11.79 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 22. November 2018 laden der Ausschuss der Regionen (AdR) und die Universität Innsbruck Bürger_innen ein, die Zukunft der Europäischen Union auf der Ebene der lokalen, regionalen und überregionalen politischen Steuerungsebenen zu diskutieren. Menschen sollen ihre Anliegen, Gedanken und Meinungen offen zum Ausdruck bringen. Alle Bürger_innen sind eingeladen, an einer Reihe paralleler, mehrsprachiger Workshops teilzunehmen, die sich mit einigen der wichtigsten Herausforderungen für die Entwicklung der EU auf lokaler und regionaler Ebene zu befassen.

Dazu ist im Studio einer der Organisator_innen: Andreas Maurer vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Das Gespräch führt Marianna Kastlunger

Infos zur Veranstaltung „Talking Europe – Reasoning European Integration“: www.uibk.ac.at

Dieser Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 19.11.2018 ausgestrahlt.