KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.11.2018

Podcast
KulturTon
  • 2018_11_19_kt_unikonkretmagazin
    29:42
audio
Die Tiroler Landesmuseen haben 2022 viel vor
audio
Ein bildungspolitischer Jahresrückblick 
audio
UniKonkretMagazin | 17.01.2022
audio
Das Perlaggen - Ein Alt-Tiroler Kartenspiel
audio
Zur Demokratisierung der digitalen Kontrolle: Warum die Politik es allein nicht schaffen wird
audio
Uni Konkret Magazin | 03.01.2022
audio
Michelangelo, eine italienische Weihnachtskrippe und Chanukkaleuchter in Tirol
audio
Laizität in Frankreich - Respecter les cultures ou libérer l'individu?
audio
Über Heimaten. Zugehörigkeit in der postmodernen Gegenwart
audio
KulturTon Uni Konkret Magazin | 20.12.2021
  • TALKING EUROPE – ÜBER DIE ZUKUNFT DER EUROPÄISCHEN UNION REDEN – STUDIOGAST: ANDREAS MAURER
    Am 22. November 2018 laden der Ausschuss der Regionen (AdR) und die Universität Innsbruck Bürger_innen ein, die Zukunft der Europäischen Union auf der Ebene der lokalen, regionalen und überregionalen politischen Steuerungsebenen zu diskutieren. Menschen sollen ihre Anliegen, Gedanken und Meinungen offen zum Ausdruck bringen. Alle Bürger_innen sind eingeladen, an einer Reihe paralleler, mehrsprachiger Workshops teilzunehmen, die sich mit einigen der wichtigsten Herausforderungen für die Entwicklung der EU auf lokaler und regionaler Ebene zu befassen.

    Dazu ist im Studio einer der Organisator_innen: Andreas Maurer vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Das Gespräch führt Marianna Kastlunger
    Infos zur Veranstaltung „Talking Europe – Reasoning European Integration“: www.uibk.ac.at

 

  • HERZ AUS STEIN
    Die meisten Menschen Innsbrucks kennen die Geschichte von der Frau Hitt, der Riesenkönigin, die aufgrund ihrer Habgier in den Bergen Innsbrucks zu Stein verwandelt wurde. Ein Kunstprojekt verleiht dieser Sage nun gesellschaftspolitische Relevanz, denn es macht auf die Situation bettelnder Menschen aufmerksam. Im Gespräch ist einer der Initiatoren der Aktion: Daniel Jarosch.
    Weitere Infos: aktionherzausstein.tumblr.com
    Ein Beitrag von Joe Tiefenbrunner

 

  • DAS ALLES KANN WASSER: CHEMISCHE RÄTSEL UND ÜBERRASCHUNGEN UNSERES LEBENSELIXIERS WASSER
    Flüssig bei minus 140 Grad oder Schmelzen erst bei mehr als 2000 Grad: Das alles kann Wasser. Unser Lebenselixier gibt der Wissenschaft immer noch große Rätsel auf und ist voller Überraschungen. Wissenschaftler rund um Prof. Thomas Lörting vom Institut für Physikalische Chemie an der Universität Innsbruck untersuchten spezielle Zustände von Wasser.
    Ein Beitrag von Melanie Bartos (Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Universität Innsbruck)

Moderation: Marianna Kastlunger

Die Beiträge können auch einzeln angehört werden, einfach Titel anklicken!

Schreibe einen Kommentar