this human world – Interview mit Fiona Rukschcio

Sendereihe
Filmtöne
  • Filmtöne_This_Human_World_2018_Fiona_FINAL
    Download
    30:00
audio
Kaleidoskop - Film und Freiluft am Karlsplatz | Interview/Porträt
audio
Diagonale Graz | Bericht
audio
1. Stummfilmaufführung bei FrauenFilmTage 2019, Interview mit Verena Zeiner
audio
TrickyWomen/TrickyRealities 2019
audio
Panorama - was gibt es Neues in der Filmlandschaft?
audio
FC Gloria Filmpreise || Rückblick THW - #Widerstand?!
audio
Verschollene Filme: „Die Stadt ohne Juden“ (1924)
audio
Sommerkino 2.0. und /slash - Festival des Fantastischen Films
audio
Sommerkino in Wien - Das Kino am Dach und das Kino unter Sternen

Gespräch mit Regisseurin Fiona Rukschcio (< Common.Places 2 >)

Das Thema der heutigen Sendung ist das „This Human World“-Festival. Vom 29.11 bis zum 10.12. werden in Wiener Kinos hierfür um die 100 Dokumentar- und Kurzfilme vorgeführt. In allen Filmen werden verschiedene Menschenrechte und gesellschaftliche Missstände beleuchtet. Der Fokus der Sendung richtet sich auf den Film „< Common.Places 2 >“. Im Grunde geht es darin um Belästigung im Alltag und vor allem, wie Personen damit umgehen. Wir haben die Regisseurin Fiona Rukschcio in unser Studio eingeladen und mit ihr über ihren Dokumentarfilm gesprochen.

Sendung von Semsa Salioski.

Tonausschnitt:
Originalaufnahme von Katharina Trnka aus „< Common.Places 2 >“

this human world Programm:
https://www.thishumanworld.com

 

Musik:
Christina Aguilera – Can’t Hold Us Down
The Black Eyed Peas – Where Is The Love?

Musiksignatur:
Katarrhakt – Abort
https://soundcloud.com/katarrhakt/tracks

Schreibe einen Kommentar