• 2018_11_13_Östereich.Buchpreis
    29:51
  • MP3, 320 kbps
  • 68.35 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 5. November wurde der Gewinner des Österreichischen Buchpreises ermittelt – es wurde Daniel Wisser mit seinem Roman ‚Königin der Berge‘. Doch auf der Shortlist zum Buchpreis standen vier weitere Namen. Drei von ihnen möchte ich heute mit Ausschnitten aus ihren Werken vorstellen – Heinrich Steinfest, Milena Michiko Flasar und Gerhard Jäger. Für den Debütpreis gab es eine Gewinnerin  – Marie Gamillscheg. Sie werde ich mit ihrem Debütroman ‚Alles, was glänzt‘ vorstellen.

Und die musikalischen Begleitung zu Literatur aus Österreich muss aus Österreich kommen –
André Heller. Die Jingle-Musik kommt – wie immer – von Jan Garbarek.

Fremdmaterial in 2018_11_13_Östereich.Buchpreis
Red Wind by Jan Garbarek ©
Dieser Augenblick von Ewigkeit by Andre Heller ©
Mein Liebstes,tu die Schatten fort by Andre Heller ©
Die Abwesenheit by Andre Heller ©
Für immer jung by André Heller, Wolfgang Ambros ©