• 2018.11.15_1730.00-1759.25__unerhoert
    29:24
  • Bonusmaterial: Beitrag Mini Maker Faire 2018
    07:09
  • Bonusmaterial: KoKon Interview
    06:32
  • MP3, 320 kbps
  • 14.98 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Unterwegs auf der Messe für Nachwuchserfinder / KoKon begeht 20jähriges Jubiläum: Frauenarbeit Innergebirg / Die MARK-Volxküche

Ein Roboterfinger, der mit einem Doppelklick Instagram-Bilder liked? Die kleinste Faszienrolle der Welt? Das sind zwei von vielen kuriosen Erfindungen auf der Mini Maker Faire, die letzten Samstag über 1.100 Besucher*innen anlockte. „Maker“, das sind übrigens Erfinder*innen, DIY-Freaks und Tüftler*innen. Die Nachwuchs-Szene Salzburgs trifft sich auf der Messe für Experimente und Erfolgsgeschichten von Salzburg Research. unerhört! hat sich dort umgesehen und stellt fest: Kein Kinderkram!

Es gibt Studien der UNO, dass es noch 170 Jahre bis zur Geschlechtergleichstellung dauern wird, wenn es in dem aktuellen Tempo weitergeht“, sagt Barbara Niehues. Die Geschäftsführerin von KoKon – Beratung + Bildung für Frauen im Pinzgau und Pongau, das dieser Tage 20-jähriges Jubiläum gefeiert hat, berichtet über ihre Arbeit im Innergebirg. Lebt es sich für Frauen in ländlichen Regionen anders als in städtischen? Warum liegt der Frauenanteil in der Politik am Land bei nur 21%? Und was würde sie auf einen Wunschzettel an die Frauenministerin schreiben?

unerhört! Der Infonahversorger auf der Radiofabrik – jeden Donnerstag um 17:30 Uhr & Freitag 7:30 Uhr!