Das Nationalparkradio – Sendung vom 2018.11.14

Sendereihe
Das Nationalparkradio
  • Nationalparkradio - Sendung vom 2018.11.14 (Alpinismusveränderung)
    60:56
audio
Das Nationalparkradio - Xeis-Putz und Müll im Nationalpark (30.09.2020)
audio
Das Nationalparkradio - Gesäusefotograf Christian Majcen
audio
Das Nationalparkradio - Waldwildnis (200te Sendung)
audio
Das Nationalparkradio - Gesäuse-Innovationspreis
audio
Das Nationalparkradio - Funde erzählen (05.08.2020)
audio
Das Nationalparkradio Luchs Trail (22.07.2020)
audio
Das Nationalparkradio "Gesäuse Startrampe" (08.07.2020)
audio
Das Nationalparkradio - "Hüttenwirtlegende Reini Reichenfelser" (01.07.2020)
audio
Das Nationalparkradio - Sternbeobachtung über dem Gesäuse (10.06.2020)
audio
Das Nationalparkradio - Naturerfahrung und Stille (27.05 2020)

Wie verändert sich Alpinismus durch Naturprozesse wie Bergstürze, Lawinen, Steinschlag und Co.? Oder hat sich unser Freizeitverhalten viel stärker durch andere Faktoren wie Sicherheitsdenken, Werbung und Lifestyle verändert? Diesen u. weiteren Fragen geht Andreas Hollinger mit seinen Gästen nach….
Früher haben sich die Alpinisten eine schöne Klettertour bzw. -linie gesucht, die Bergsteiger von heute meiden Bergwände, die augenscheinlich brüchig sind.

Gäste: Peter Thaler, Kren Ernst

Musikredaktion: Susanne Wölger

Moderation: Andreas Hollinger

Schreibe einen Kommentar