Heim- und Frauenarbeit aus globalhistorischer Perspektive

Sendereihe
Frauenradio – offenes Sendefenster
  • Vortrag Heimarbeit Vorarlbergmuseum
    95:01
audio
IG Geburtskultur a-z_Vortrag
audio
IG Geburtskultur a-z_Diskussion Zeitzeuginnen
audio
gender*impulstage 2019 – ständig.wieder.widerständig.
audio
IG Geburtskultur Vorarlberg_Keine Angst vor Babytraenen...
audio
IG Geburtskultur Vorarlberg_Die biopsychosozialen Komponenten von Schwangerschaft und unerfülltem Kinderwunsch
audio
Vortrag und Diskussion mit Nina Horaczek vom "Falter" über "Journalismus gegen Populismus"
audio
"Mein Russland" Carola Schneider
audio
Frauensalon zum Thema Frauen-Freundschaft im Bildungshaus Batschuns
audio
IG Geburtskultur a-z Podiumsdiskussion_Geburt und Gesellschaft: Wie das Leben beginnt, geht uns alle an

Am 3. Oktober 2018 fand im Vorarlbergmuseum der Vortrag „Heim- und Frauenarbeit aus globalhistorischer Perspektive“ von Andrea Komlosy statt. Andrea Komlosy ist Historikerin und erforscht seit Jahren die Auffassung und Bewertung des Begriffs Arbeit innerhalb und außerhalb von Europas. Das Projekt „Heimarbeit in Vorarlberg – Wirtschaftswunder am Küchentisch“ macht die Leistungen von Frauen sichtbar und befasst sich mit dem Rollenverständnis, dessen Auswirkungen auf den Alltag und mit Arbeitsformen im ländlichen Raum. Die Sonderausstellung „Heimarbeit – Wirtschaftswunder am Küchentisch“ ist im Stadtmuseum Dornbirn bis zum 24. Februar 2019 zu sehen. Ihr hört den gesamten Vortrag von Andrea Komlosy vom 3. Oktober.

 

Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar