1938: Gedenkstätten

Podcast
1918-1938-1948-1968 Schwerpunktprogramm zum Gedenkjahr
  • 20180917_1938_Bernhard Mühleder_60-00
    60:00
audio
Erinnern 2018 im Mühlviertel (3b)
audio
Erinnern 2018 im Mühlviertel (3a)
audio
1968: Gunther Alois Grasböck
audio
KZ-Gedenkstätte Gusen – Teil 1/2
audio
KZ-Gedenkstätte Gusen – Teil 2/2
audio
1938: Zwischen den Kriegen – Teil 2/2
audio
Erinnern 2018 im Mühlviertel (2)
audio
Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
audio
Erinnern 2018 im Mühlviertel (1)
audio
My68: Wolfgang Pammer

Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen ist heute ein internationaler Ort der Erinnerung und der historisch-politischen Bildung. Sie bewahrt das Gedenken an die Opfer, erforscht und dokumentiert die Geschichte des KZ Mauthausen samt seiner Außenlager und ermöglicht den BesucherInnen durch Ausstellungen und pädagogische Vermittlungsprogramme die Auseinandersetzung mit der KZ-Geschichte. Der Gedenkstätten-Pädagoge Bernhard Mühleder berichtet in dieser Sendung über das Umfeld rund um 1938. Neben dem KZ Mauthausen gab es auch das KZ Gusen. Wie ist der Ort damit umgegangen? Weiters bekommen wir Berichte von Zeitzeugen.

Leave a Comment